Blumen aus Thailand

INHALT

Thailändische Blumen sind so viel mehr als nur ein hübsches Geschenk.

In Thailand werden Blumen nicht nur zur Dekoration oder als einfaches Geschenk für einen Feiertag oder einen besonderen Anlass verwendet. Während jeder schöne Blumen liebt, spielen sie in Thailand auch eine wichtige Rolle in der religiöse Zeremonien und werden als Ausdruck spiritueller Hingabe verschenkt. Blumen werden von Herzen gegeben, um die Liebe zu den Menschen auszudrücken und die spirituellen Verbindungen zur Familie zu ehren.

Die Thailänder haben jahrhundertealte Traditionen und sind sehr gläubig. Der Lotus nimmt in der thailändischen Kultur einen besonderen Platz ein und taucht in vielen thailändischen Sprichwörtern auf. Er ist die bevorzugte Blume, die den Mönchen als heiliges Opfer dargebracht wird.

Die leuchtend gelbe Blume, die hierzulande als Ratchaphruek bekannt ist, findet man überall. Der offizielle botanische Name der thailändischen Nationalblume ist Cassia Fistula Linn. Der Baum kann auch als chaiyaphruek bezeichnet werden, und die eigentliche Blume kann als dok koon bezeichnet werden. 

Als der thailändische König Bhumibol Adulyadej im Jahr 2016 starb, pflanzte das Land im ganzen Land goldene Ringelblumen, um seine Seele in den Himmel zu geleiten. In der thailändischen Kultur stehen die goldgelben oder orangefarbenen Blüten der Ringelblumen für das perfekte Licht Gottes. Ringelblumen werden für Dekorationen und Girlanden bei Festlichkeiten und religiösen Anlässen verwendet. 

Andere wichtige Blumen, die in Thailand angebaut und weltweit verschickt werden, sind Rosen, eine der beliebtesten Blumen in Thailand, die je nach Farbe Liebe, Leidenschaft, Freundschaft und Romantik symbolisieren. Obwohl jeder eine andere Meinung hat, bedeuten die Farben der Rosen traditionell: Rot für Liebe, Gelb für Eifersucht, Weiß für Unschuld und Rosa für Dankbarkeit oder Wertschätzung.

Gänseblümchen symbolisieren Bescheidenheit und Freundschaft, und Lilien sind Symbole für Reinheit, Respekt, Wiedergeburt und Liebe. Tulpen sind exotisch und werden zu besonderen Anlässen und als Geschenk für wichtige Personen verwendet. Jasmin hat einen starken, süßen Duft, und obwohl er ursprünglich nicht in Thailand beheimatet ist, wächst er dort schon seit Jahrhunderten. Die angenehm duftenden Blüten werden häufig verwendet in Tees, Parfüms und Schönheitsprodukte.

Blumen und Liebe gehen Hand in Hand

Wer liebt es nicht, Blumen zu erhalten? Stellen Sie sich eine liebevolle Feier ohne Blumen vor; wäre es überhaupt eine Feier? Blumen helfen uns, unsere tiefsten Gefühle ohne Worte auszudrücken. Blumen sind eine unmittelbare Quelle der Freude, des Gefühls der Liebe und der Zuneigung. Es ist ein gutes Gefühl, sie zu schenken und zu empfangen. Während wir im Allgemeinen denken, dass Liebe und Rosen zusammengehören, gibt es in Thailand absolut prächtige Orchideen, und allein die Anwesenheit ihrer Farben und vielfältigen Formen wirkt sich positiv auf die Stimmung aus. 

Die Orchidee steht nicht nur für Liebe und Leidenschaft, sie ist auch ein Symbol für Schönheit, Kraft und Luxus. Thailand gibt es über 1.000 verschiedene Orchideenarten, und man findet sie überall. Wenn Sie eine rosafarbene Orchidee erhalten, ist das ein Zeichen, dass jemand Sie mag, und eine rote Orchidee ist ein Zeichen für Liebe und Romantik. Aber auch jede andere der schönen Farben wäre ein beeindruckendes Geschenk!

Die Frangipani (in anderen Regionen auch als Plumeria bekannt) ist eine weitere in Thailand beheimatete Blume, die oft verschenkt und zur Dekoration verwendet wird. Sie können sie als Garnierung auf einem Getränk, hinter dem Ohr einer Person oder als Tischgesteck in einem Restaurant sehen. Restaurant. Die Blüten können rosa, weiß oder gelb sein und werden häufig in spirituellen Ritualen verwendet. Die Blüten kommen auch in der freien Natur vor, haben einen starken, süßen Geruch und werden oft in Parfüms verwendet.

Die Thais sind sehr nette, gastfreundliche Menschen, die daran glauben, die kleinen Freuden des Lebens zu feiern. Wann haben Sie das letzte Mal Blumen an jemanden geschickt, den Sie lieben?

In Thailand kann die schönste Rose im Vergleich langweilig erscheinen!

In Thailand gibt es viele schöne Blumen, von den beliebten Rosen, die es in vielen atemberaubenden Farben gibt, bis hin zu Lotus, Orchideen, Jasmin, Bougainvillea, Frangipani, Krachiao, Lilien und Gänseblümchen - Sie werden eine riesige Auswahl an farbenprächtigen Blüten finden. 

Die thailändische Bougainvillea, auch Papierblume genannt, ist eine der berühmtesten Blumen Thailands. Sie blüht das ganze Jahr über und ist in den Farben Rosa, Orange, Rot, Lila, Gelb und Weiß erhältlich. 

Krachiao, auch bekannt als siamesische Tulpe, erstrahlt zu Beginn der Regenzeit in voller Pracht. Einer der besten Orte, um riesige Felder mit lila Krachiao zu sehen, ist Chaiyaphum, eine Provinz im Nordosten Thailands. Trotz ihres Namens ist die Krachiao nicht mit der Tulpe verwandt. Überraschenderweise gehört sie zur gleichen Familie wie die Kurkuma!

Mit über 1.000 verschiedenen Orchideenarten sind Orchideen überall in Thailand! Die Orchidee gilt als Symbol Thailands, und es gibt hier mehr Orchideen als in jedem anderen südostasiatischen Land. Orchideen gibt es in einer erstaunlichen Vielfalt von Farben, Formen und Größen. In Thailand gibt es Hunderte von Orchideenfarmen, die die Pflanzen in die ganze Welt exportieren. Haben Sie jemals eine Orchidee gezüchtet oder eine geschenkt bekommen? Es sind wirklich besondere Blumen.

Tropische Blumen in Thailand sind so schön, dass sie surreal aussehen!

Vom auffälligen, farbenfrohen Paradiesvogel (es gibt sogar fünf Arten), der regelmäßig in Blumensträußen zu finden ist, über die schlichte Schönheit und den Duft des Jasmins (Sie können den erfrischenden Duft des Jasmins schon von weitem riechen!), den schönen Hibiskus, den nützlichen Fackel-Ingwer und das allgegenwärtige Leuchten der Lotusblumen - Thailand verfügt über eine erstaunliche Vielfalt an tropischen Blumen, die so wunderschön sind, dass sie einem den Atem rauben! Die Rosen, die Sie bei Ihrem örtlichen Blumenhändler kaufen, könnten aus Thailand stammen! Lotusblumen haben in Thailand eine große symbolische Bedeutung, da die Kultur ist überwiegend Buddhistisch. Lotosblumen findet man in Stupas und Tempeln. 

Jasmin ist eine sehr beliebte Blume in Thailand. Der Königliche Jasmin stammt aus Thailand und ist eine immergrüne Rebe mit einer schönen, duftenden weißen Blüte. Er duftet süß und leicht, ohne zu aufdringlich oder zu süßlich zu sein. Vielleicht haben Sie schon einmal grünen Tee mit getrockneten Jasminblüten getrunken. Der Jasmin verleiht ihm ein zusätzliches Aroma und einen nuancierten Geschmack.

Die Lotuspflanze ist überall in Thailand in Teichen, Flüssen, Seen und großen, mit Wasser gefüllten Urnen zu finden. Die Blüten können rosa, lila oder weiß sein. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Talay Bua Daeng (das Meer des Roten Lotus) in der Provinz Udon Thani während der kühlen Jahreszeit zu besuchen, um die unglaubliche Schönheit des Lotus zu genießen.

Wussten Sie, dass der Lotus nicht nur eine hübsche Blume und ein religiöses Symbol ist? Die Samen sind eine essbare Delikatesse, die Wurzel kann man in einem SuppeDie Blätter eignen sich zum Einwickeln von Lebensmitteln, und der Pflanze werden medizinische Eigenschaften zugeschrieben!

Die Hibiskusblüte sind in ganz Thailand zu finden, vor allem in der nördlichen Region. Diese leuchtenden Blüten, die auch als Roselle bekannt sind, gibt es in verschiedenen Farbtönen und Größen. Sie werden zur Herstellung von Tee verwendet, auch als traditionelles pflanzliches Heilmittel.

Der Fackel-Ingwer, eine attraktive und unverwechselbare Blume, wird sowohl zu dekorativen als auch zu kulinarischen Zwecken verwendet. In Thailand werden die Blütenknospen in bestimmten Salatsorten verwendet. Andere Namen für die Blume sind Rote Ingwerlilie, Wilder Ingwer, Porzellanrose, Wachsblume und Fackellilie. Die Blüten sind in der Regel rötlich-rosa, können aber auch weiß, tiefrot oder blassrosa sein. Der Fackel-Ingwer blüht fast das ganze Jahr über und bevorzugt den Schatten gegenüber der Sonne.

de_DE_formal

Koh Racha Noi - Tagesausflug

Reservierung

Für eine Reservierung ist eine Online-Anzahlung von ฿1.000 pro Person erforderlich.
Der Restbetrag ist in Phuket fällig.

thailändische Taucher